Sprachkompetenz und Fachwissen

Für jede Zielsprache setzen wir bei LINGUA LEGIS ausschließlich Muttersprachler ein, die sich als Fachübersetzer, mehrsprachige Juristen oder Finanzexperten qualifiziert haben.

Um nur ein Beispiel zu nennen: Die Qualitätssicherung der russischen Übersetzungen wird von einer Diplomübersetzerin durchgeführt, die ein Jurastudium mit Abschluss in Russland, England und Deutschland vorzuweisen hat.

Derzeit bieten unsere Teams und unsere Kooperationspartner Übersetzungen zwischen diesen Ausgangs- und Zielsprachen an:

  • Deutsch — Englisch
  • Englisch — Deutsch
  • Deutsch — Russisch
  • Russisch — Deutsch
  • Englisch — Russisch
  • Russisch — Englisch
  • Spanisch — Deutsch
  • Französisch — Deutsch
  • Französisch — Englisch

Mit Projektmanagement und Proof-Reading gemäß dem Vier-Augen-Prinzip betrauen wir ausschließlich unsere Inhouse-Mitarbeiter.